Home||Verein||Partner||Chronik||Vereinszeitung||Sportanlagen||Schiedsrichter||Gästebuch||Impressum||Sitemap||Suche||Archiv||

Mannschafts News - Detailansicht

< Wochenendvorschau Frauen
13.03.2015 | 16:16 | Alter: 2 Jahre
Von: Volker Köhn

U17 II Winter-Trainingslager 2015

Vom 6. bis 8.März absolvierten die BII-Juniorinnen ihr diesjähriges Winter-Trainingslager beim SV Achteltal.
Bei besten Wetterbedingungen und einer perfekten Organisation des SV Achteltal, begann das Training schon am Freitag gleich nach der Anreise. Auf dem Programm stand eine zweistündige Trainingseinheit mit Schwerpunkt Koordination und Balltechnik.
Nach der fälligen Erfrischung ging es dann an die gemeinsame Vorbereitung des Abendessens. Nach einer kurzen Pause fand noch eine einstündige Taktikschulung im Dialog statt.

Der Samstag begann um 7:15 Uhr mit einem 45 minütigem Berg- und Tallauf, bei dem jeder an seine Grenzen kam. Das gemeinsame Frühstück brachte dann die nötige Energie zurück.
Danach stand wiederum eine zweistündige Trainingseinheit auf dem Programm.
Nach dem Essen ging es dann kurz in heimische Gefilde an die BBS zum Testspiel gegen die B-Juniorinnen der SpvG Eicha.
Der Auftakt unserer Mädels beim Spiel war etwas abwartend, jedoch wurde schnell auf Offensive umgeschaltet.  Mit zwei Treffern von Silke Birkner-Reichenbächer in der ersten Hälfte ging es in die Pause, in der nochmals Details korrigiert wurden.
In der zweiten Hälfte sah man eine engagierte Mannschaft die alles in das Spiel legte, aber durch zu viele ungenaue Zuspiele und Abschlüsse auf das gegnerische Tor sich selbst um ihren Lohn brachte. Zudem bewahrte die Schlussfrau der Eicha Mädels ihr Team durch gute Aktionen vor einer höheren Niederlage.

Wieder angekommen im Vereinsheim des SV Achteltal, stand nach dem Abendessen eine kurzes Resümee des Spiels zuvor auf dem Plan. Danach war gemeinsame Freizeit, die die Mannschaft mit ihrem geliebten Wehrwolfspiel verbrachte. 

Durch die gute Mannschaftsleistung beim Training und Spiel vom Vortag, durften die Mädels am Sonntag eine Stunde länger schlafen. Der Tag begann mit dem gemeinsamen Frühstück um 8:30 Uhr. Danach ging es wiederum zu einer zweistündigen Trainingseinheit auf den Platz.
Nach einer kurzen Mittagspause stand als Abschluss noch ein Freundschaftsspiel gegen die Damen des SV Achteltal auf dem Programm. Vor ca. 150 Zuschauern konnten die Damen nur in den ersten 30 Minuten ansatzweise mithalten. Das 0:7 ging soweit völlig in Ordnung. Das zweite Drittel legten die Clubmädels noch mal 13 Treffer nach. Im letzten Drittel stand dann der Spaß für Spielerinnen und Publikum im Mittelpunkt. Die gemischten Mannschaften legten sich noch mal beide ins Zeug, wobei das gemischte Team um die Stamm-Clubelf noch mal 5 Tore erzielen konnte.
Allein durch Silkes Solo, nach einem Abstauber im Mittelfeld, konnte die Achteltal-Stammelf dann doch kurz vor Schluss auf 1:25 verkürzen. Aber das Ergebnis war in diesem Match absolut zweitrangig.

Rundherum war es eine sehr gute Vorbereitung bei perfektem Wetter und herausragenden Gastgebern.

Der 1.FCN bedankt sich beim SV Achteltal für die Gastfreundschaft und die unkomplizierte Abwicklung - und - wir nehmen eure Einladung für ein Sommercamp bei euch gern an! Zuvor treffen wir uns aber am 4.Juli beim Handicap-Cup zu Gunsten benachteiligter Menschen des SV Achteltal wieder. Zu diesem Event rufen wir alle auf dabei zu sein. Ein Team des 1.FCN ist ebenso am Start.

Ein Dank auch an unsere gute Seele Inge und an alle Eltern, die zum Gelingen maßgeblich beigetragen haben.

Dabei waren:
Saskia Seidel - Denise Helmschrott, Birte Köhn, Julia Wagner, Vanessa Fudalla, Sara Heinikel, Melissa Kuya-Strobel, Denise Lutz, Silke Birkner-Reichenbächer, Michelle Schirmer, Lena Sponsel, Paula Meier, Neele Reisberger, Andreas Seidler, Eva Otzelberger, Amanda Sulewski

Weitere Bilder vom Trainingslager gibt es auch auf der Homepage des SV Achteltal.
Ein Video folgt in Kürze.

Teambild mit den Damen des SV Achteltal

Teambild mit den Damen des SV Achteltal

Teambuilding

Teambuilding

Hier fühlt man sich Willkommen!

Hier fühlt man sich Willkommen!

Hausarbeit...

Hausarbeit...

... mit Spaß!

... mit Spaß!

Nicht zu übersehen!

Nicht zu übersehen!

Inge und grün - das passt!

Inge und grün - das passt!

Kommentar zu diesem News Beitrag abgeben

Ins Gästebuch eintragen

Die Smilies könnt Ihr durch klicken einfügen!

Sehr gluecklich laecheln traurig ueberrascht geschockt konfus lieb sein Engel lachend verrueckt haenseln umarmen weinen oder sehr ungluecklich sein das ist ja zum verrueckt werden beschwippst und cool rollende Augen Kaffee trinken blinzeln biggrins Ausruf Frage Idee Pfeil (Hinweis)
Anzeige: 1 - 1 von 1.
 

Freitag, 13-03-15 17:24

Inge und grün - das passt ÜBERHAUPT net!!!!!! Hab immer noch Augenkrebs Emoticon