Home||Verein||Partner||Chronik||Vereinszeitung||Sportanlagen||Schiedsrichter||Gästebuch||Impressum||Sitemap||Suche||Archiv||

Mannschafts News - Detailansicht

< BFV-Ferien-Fußballschule
13.03.2015 | 11:49 | Alter: 4 Jahre
Von: Volker Köhn

Wochenendvorschau Frauen

Vorschau auf die Spiele unserer Frauenteams am Wochenende:

Die 1. Frauenmannschaft des 1. FC Nürnberg tritt am Sonntag zu ihrem ersten Auswärtsspiel des Jahres in der Regionalliga Süd beim Tabellensiebten Hegauer FV Engen-Welschingen-Binningen an. Bereits am Samstagnachmittag beginnt für die Clubfrauen am Valznerweiher die 350 Kilometer lange Reise an den Bodensee. Die Heimelf aus dem Badener Hegau konnte zuletzt gegen den TSV Jahn Calden zweimal einen Rückstand ausgleichen und damit einen wichtigen Zähler im Kampf um den Klassenerhalt auf der Habenseite verbuchen. Doch auch der Club konnte einen guten Auftakt vorweisen: Gegen die Eintracht aus Frankfurt wurde ein 0:2 noch in einen 3:2-Sieg gedreht. "Wir fahren nicht vier Stunden, um uns dort den neuen Kunstrasenplatz anzusehen, sondern wir wollen drei Punkte mit auf die lange Heimreise nehmen", so Kevin Schmidt, Trainer der Nürnbergerinnen. Der 2:1-Sieg im Hinspiel (Foto) war eine enge Kiste. Mannschaftskapitän Luisa Richert: "Hegau hat gute Spielerinnen, die ein Spiel immer entscheiden können. Allerdings ist es unsere Aufgabe, dem Gegner unser Spiel aufzubinden und uns nicht wie die ersten 45 Minuten im Hinspiel zu verstecken. Wenn wir das schaffen, dann stehen die Chancen gut, dass wir am Sonntag als Gewinner nach Nürnberg fahren." Anpfiff der Partie ist bereits um 12:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Engener Stadtteil Welschingen.

Die 2. Frauenmannschaft des 1. FC Nürnberg ist am Wochenende erneut spielfrei, denn die Testpartie beim Bayernligisten FC Germania 1932 Karsbach fällt aus. Stattdessen ist am Sonntag eine Trainingseinheit geplant. Zum Rückrundenbeginn in der Landesliga Bayern-Nord trifft die Zweite nächste Woche Samstag an der Bertolt-Brecht-Schule auf den Schwabthaler SV.

Die 3. Frauenmannschaft des 1. FC Nürnberg empfängt bereits am Freitagabend den Kreisklassisten TSV Neunhof 1925 zum letzten Vorbereitungsspiel vor dem Rückrundenbeginn in der Kreisliga Nürnberg-Frankenhöhe. Anpfiff ist um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der Sportanlage der Bertolt-Brecht-Schule.

Szene aus dem Hinspiel gegen Hegau

Szene aus dem Hinspiel gegen Hegau

Kommentar zu diesem News Beitrag abgeben